Input-Text: Vorträge organisieren
Für eine Vortragsveranstaltung gelten natürlich andere Bedingungen als für eine Demo. Trotzdem ist auch hier enorm wichtig, dass man einen guten Plan und eine gute Vorbereitung hat, um keine frustrierend schlecht besuchte Veranstaltung zu haben, bei der die Technik nicht funktioniert und die Leute auf dem Boden sitzen müssen. Gut organisierte Veranstaltungen sind nicht nur die beste Möglichkeit für Theorie-Output und damit eventuelle Neuzuwächse für eure Gruppe, sondern auch eine super Gelegenheit, euer eigenes inhaltliches Profil deutlich zu machen – legt ihr den Schwerpunkt auf antirassistische Themen, sind die Vorträge für „Einsteiger“ geeignet, bietet ihr von „alternative Kunstformen“ bis „Infos zum Naziaufmarsch in der Nachbarstadt“ ein breites Spektrum an Themen an? Die Checkliste im Folgenden soll euch helfen, eine Veranstaltung vorzubereiten und dabei möglichst viele entscheidende Probleme im Vorhinein zu lösen.
weiterlesen…